Angebote für Jugendliche

Die evangelische Jugendkirche lädt alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen des Landkreises herzlich ein!

Ein weiterer Meilenstein ist erreicht: das Tipi ist abgebaut, die neuen Räume auf der Insel renoviert und luv mit Sack&Pack in den neuen Räumen auf der Insel am Paradiesplatz angekommen.
Das Ganze ist nur vorübergehend für die nächsten zwei Jahre: denn da wo bis vor einigen Tagen das Tipi stand, entsteht jetzt das kiez – das evangelische Zentrum an der Christuskirche in Lindau.
Dort wird auch die Jugendkirche luv eigene Räumlichkeiten beziehen.
Ein großer Veranstaltungssaal, Küche&Bar, Sanitäranlagen, Büro: all das erwartet die Jugendlichen von Lindau und dem Landkreis dann im Frühjahr 2021. Bis dahin ist Zeit ein neues, bzw. verändertes Konzept von luv zu entwickeln: denn nicht alles, was bisher im Tipi stattfand, lässt sich auch im neuen Gebäude fortführen. luv ist gespannt.

Veranstaltungen in der Schulzeit (neu: in den Jugendräumen am Paradiesplatz 1)

* luv oase: Der nächste Jugendgottesdienst findet am Sonntag, den 1. Advent um 18:30 Uhr statt. Dabei werden auch die neuen Jugendräume eingeweiht.
* Luv Weihnacht: Herzliche Einladung zur luv Weihnacht am 4. Advent ab 18 Uhr in den Gemeinderäumen am Paradiesplatz.
* luv girls: Themen rund um Beauty, Freundschaft und was sonst für Mädels wichtig ist. Am Donnerstag, den 12. Dezember und 16. Januar 19-21 Uhr
* luv band: probt jeden Montag 19-21 Uhr. Mitmachen, zuhören, dabei sein.
* tipi-time: Inklusiver Treff im Tipi. Das nächste Mal am Samstag, den 7. Dezember 2019 von 14:30-17.00 Uhr.

Vorschau
24.-25. Januar 2020: Leitungsklausur
13.-15. März 2020: Mitarbeiterwochenende auf der Bierleinhütte

Schon mal zum Vormerken für 2020: Konfi-Teamer-Schulungen in Lindenberg am 09. Februar und 18. Juli!

Nähere Infos bei Jugendkirchenpfarrerin Johannetta Cornell und Diakon Toby Bernhard oder unter
www.luv-jungekirche.de/info@luv-jungekirche.de


Von der Evangelischen Jugend

Liebe Gemeinden, wir haben ein neues Logo!

Etwa vor einem Jahr begann ein kleiner Kreis, bestehend aus LK (Leitender Kreis), Dekanatsjugendkammer und Hauptamtlichen in Zusammenarbeit mit Heimspiel, einer Kemptner Design-Agentur, ein neues Logo für die Evangelische Jugend im Dekanat zu entwickeln.
Im Zuge dessen verabschiedeten wir uns auch von unserem etwas sperrigen Namen „Evangelische Jugend im Dekanat Kempten“, da im Namen deutlich werden soll, dass EJ im Dekanat von Lindau über Kempten, Oberstdorf und Kaufbeuren geht, also Allgäu weit. Mit unserem neuen Namen, „Evangelische Jugend Allgäu“, sollen sich alle angesprochen fühlen.
Und es ist gut geworden! Wenn man das Logo länger betrachtet, wird ersichtlich, was uns wichtig war. Das Ausrufezeichen ist spritzig und macht deutlich, wir haben etwas zu sagen! Das Kreuz, welches durch die Verbindung E und J entsteht stellt klar, wir sind nicht irgendein Verein, sondern die Evangelische Jugend: Hallo, wir haben etwas zum Thema Glauben zu sagen! Es muss nicht sofort sichtbar sein, aber das Kreuz ist steter Begleiter.

Kathrin Palavicine
Dekanatsjugendreferentin

Kontakt  |  Impressum

 

Zum Vergrößern bitte das
entsprechende Bild anklicken