Liebe Gemeindemitglieder, liebe Gäste!

Seit 4. Mai ist es wieder gestattet, Gottesdienste zu halten.
Wir beginnen am 17. Mai wieder mit unseren Gottesdiensten. Wir haben uns im Kirchenvorstand entschieden, an normalen Sonntagen bei unseren bisherigen Gottesdienst-Zeiten zu bleiben und um 9 Uhr in der Kreuzkirche in Weiler sowie um 10.15 Uhr in der Auferstehungskirche in Scheidegg jeweils einen etwa 30-minütgen Gottesdienst anzubieten.

Folgende Regeln gelten wir Gottesdienste:
Es besteht Atemschutzpflicht. Abstände von 2 Metern müssen eingehalten werden. So kommen wir in beiden Kirchen auf 14 Sitz-Orte, die jeweils von einer Person bzw. von bis zu drei Personen eines Haushaltes besetzt werden können.

An Himmelfahrt und am Pfingstsonntag werden wir einen Gottesdienst im Freien anbieten, und zwar an Himmelfahrt am Platz vor der Auferstehungskirche und am Pfingstsonntag an unserem Außenaltar bei Böserscheidegg, jeweils um 10 Uhr. Für Gottesdienste im Freien gilt eine Maximalteilnehmerzahl von 50 Personen, die jeweils 1,5 Meter Abstand halten und ebenfalls eine Atemschutzmaske tragen. Bei Regen würden diese Gottesdienste entfallen.

Mit diesem Gottesdienst-Neubeginn begeben wir uns in eine Erprobungs- und Experimentierphase. Wir machen neue Erfahrungen und werden im Kirchenvorstand im Juni neu beschließen, wie wir weiter verfahren (können).

Weitere Veranstaltungen ruhen bis auf Weiteres. Das betrifft Kino, Kreise (Seniorenkreis, Krabbelgruppen), Konzerte und Samstagspilgern. Wann wir wieder Abendliedersingen und Sonnenuntergangsgottesdienste anbieten (können), entscheiden wir, wenn wir die ersten Gottesdiensterfahrungen gemacht haben und je nachdem, wie die weitere Sachlage hinsichtlich Lockerungen oder erneuter Verschärfung der Beschränkungen sich darstellt.

Für unser Pilgerzentrum haben wir ins Auge gefasst, den Pilgerbetrieb möglicherweise ab 30. Mai in sehr beschränktem Maße wieder aufzunehmen. Dies kann aber erst endgültig entschieden werden, wenn die Auflagen für einen Betrieb von staatlicher Seite veröffentlicht werden.

Das sollen Sie auch wissen:
1. Unsere Kirchen stehen Ihnen und Euch weiterhin offen: die Kreuzkirche in Weiler tagsüber, die Auferstehungskirche in Scheidegg rund um die Uhr.
2. Als Pfarrer stehe ich jederzeit für ein Gespräch am Telefon zur Verfügung. Sollte ich gerade nicht im Haus sein, nutzen Sie bitte die Möglichkeit, den Anrufbeantworter zu besprechen! Ich bzw. wir rufen Sie zeitnah zurück.
3. In den letzten Wochen haben wir drei Internet-Gottesdienste aufgenommen. Sie können per Link auf dieser Homepage oder direkt über youtube angesehen werden.

Herzliche Grüße, bleiben Sie gesund und guten Mut´s!

Pfr. Uwe Six

Kontakt  |  Impressum

 

Zum Vergrößern bitte das
entsprechende Bild anklicken