Konzerte & Vorträge

Konzert mit dem Streichquartett Planorbis

4. Advent, 19. Dezember – 19.30 Uhr, Auferstehungskirche Scheidegg

Wir freuen uns, dass das Streichquartett Planorbis, das uns seit Jahren zwei Mal jährlich musikalischen Hochgenuss schenkt, jetzt wieder zum Adventskonzert bei uns zu Gast ist. Unter dem Motto „Fürchte dich nicht, denn ich verkündige Euch große Freude!“ spielen sie ein Joseph-Haydn-und ein Felix-Mendelssohn-Quartett. Pfarrer Uwe Six liest dazu spirituelle Texte und  Gedanken.

Der Eintritt ist frei. Die Musiker freuen sich über eine Spende.

Wichtig: Wir wenden die 3G-Regel an. D.h. BesucherInnen müssen am Eingang nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind (PCR-Test). Dadurch können die BesucherInnen ohne Abstand MIT MASKE im Kirchenraum sitzen. Auf diese Weise können mehr Menschen dieses Konzert erleben als wenn wir im Kirchenraum Abstand halten würden.


Meditativer Stationen-Gottesdienst zum Erscheinungsfest

Donnerstag, 6. Januar – 16.30 Uhr, Auferstehungskirche Scheidegg

Bis ins 4. Jahrhundert wurde Weihnachten am 6. Januar gefeiert. Am 6. Januar wird heute v.a. in katholischen Kirchen der Anbetung der Weisen (Sternsinger) gedacht. Weihnachten wurde auf den 25.12. verlegt, weil die Römer an diesem Termin den unbesiegbaren Sonnengott („Sol Invictus“) verehrten. Die Christen bekannten so: Nicht der Sonnengott, sondern der Gott, der unser Fleisch und Blut annahm, Jesus Christus, ist wirklich das Licht der Welt!
Das Fest Epiphanias = Erscheinung des Herrn am 6.1. geht dem nach, wie es in unserer Welt durch das Licht und die Liebe Gottes bei uns licht werden kann.
In einem meditativen Stationen-Gottesdienst bedenken wir, wie wir selber zu Lichtboten werden können. Wir lassen unser Licht entflammen und machen uns dazu selber mit einem Licht auf den Weg. Es darf in unsere dunkle Welt leuchten!
Herzlich willkommen!
Verantwortlich: Klinikseelsorger Gunter Wirth und Team


Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen

Freitag, 04.03.2022 um 19:00 Uhr in der Evangelischen Auferstehungskirche in Scheidegg

Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball … … und verbindet Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche in mehr als 150 Ländern der Welt miteinander!

Ein ökumenisches Frauenteam, das sich derzeit noch formiert, wird den Gottesdienst zum Weltgebetstag am 04.03.2022 um 19:00 Uhr in der Evangelischen Auferstehungskirche in Scheidegg vorbereiten und durchführen.

Eine herzliche Einladung zur Teilnahme ergeht hierzu bereits heute.

Weitere Informationen zum Weltgebetstag sind unter www.weltgebetstag.de zu finden.

Kontakt  |  Impressum

 

Zum Vergrößern bitte das
entsprechende Bild anklicken