Konzerte & Vorträge

Freitag, 6. Juli – 20.00 Uhr, Auferstehungskirche Scheidegg

Sommerkonzert des „Duo Presto aus Leipzig“

Dieses besteht aus Frank Zimpel an der Orgel und Alexander Pfeifer an der Trompete. Gemeinsam gastieren sie bereits lange Jahre im Allgäu.
Ihr diesjähriges Programm steht unter dem Motto „333“.
Zu hören sind daher Werke u.a. von Bach, Händel und Scarlatti aus Anlass ihres 333. Geburtstages.

 

 


Samstag, 14. Juli – 20.00 Uhr, Auferstehungskirche Scheidegg

Verleih uns Frieden! – Klänge zwischen Himmel und Erde
Der Kinder- & Jugendchor der Chorakademie Erfurt zu Gast in Scheidegg

Unter dem Titel „Verleih uns Frieden! – Klänge zwischen Himmel und Erde“ präsentiert der Kinder- und Jugendchor der Chorakademie Erfurt im Rahmen seiner Sommertournee 2018 ein Programm aus 500 Jahren Chormusik.
Die 70 jungen Stimmen erfreuen mit Stücken aus vielen Teilen der Welt. Das Programm umfasst sowohl Volkslieder als auch geistliche und weltliche Werke von Barock bis Moderne. So erklingen Kompositionen von Claudio Monteverdi, Franz Schubert, Knut Nystedt und Ola Gjeilo.
Die neugegründete Chorakademie Erfurt unter der Leitung von Cordula Fischer probt am Theater Erfurt. Ziel des Chores ist neben dem gemeinsamen Singen die Gestaltung eines aktiven und bunten Chorlebens mit Konzerten, Chorlagern, Reisen und anderen Projekten.
Die Chorleiterin Cordula Fischer sang viele Jahre im Jugendchor des Lehrergesangvereins Nürnberg, mit dem sie bei zahlreichen Produktionen des Staatstheaters Nürnberg mitwirkte. Sie studierte Schulmusik, Stimmbildung und Chordirigieren bei Prof. Jürgen Puschbeck an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar. Von 1999 bis 2016 leitete sie den Philharmonischen Kinder- und Jugendchor an der Musikschule Erfurt. Seit 2002 ist sie auch als künstlerische Leiterin und Chordirigentin der von ihr mitgegründeten schola cantorum weimar tätig.
Weitere Informationen unter: www.schola-cantorum-weimar.de


Samstag, 21. Juli – 20.00 Uhr, Auferstehungskirche Scheidegg

„Bach 333“

Das Bläserensemble ´brass.intakt` wurde 2012 aus Freude an aufwendigeren Werken der Bläsermusik gegründet. Heute treffen sich regelmäßig 8 engagierte Amateure in Kempten in der Besetzung Trompete, Flügelhorn, Posaune und zum gemeinsamen Musizieren.
Das Ensemble hat sich musikalisch breit aufgestellt. Das Repertoire umfasst Spielmusiken der Renaissance, festliche Musik des Barock sowie klang prächtige Werke der Romantik bis hin zur experimentellen Kompositionen der Moderne. Neben klassischen Werken finden sich natürlich auch von mitreißenden Rhythmen geprägte Originalkompositionen in den Programmen, welche Elemente des Jazz und der Popularmusik enthalten.
Den Bläsern ist es immer ein Anliegen, in Konzerten ihre Begeisterung für die Musik und die Freude am Klangerlebnis mit dem Zuhörer zu teilen.
Das Blechbläserensemble brass.intakt:
Trompete: Dr. Andreas S. Gasse, Daniel Thürwächter, Ewald Mendl, Bernhard
Endreß, Bettina Unglert,
Flügelhorn: Bettina Unglert, Bernhard Endreß, Ewald Mendl
Posaune: Dr. Herbert Centmayer, Robert Schönmetzler, Uli Fäßler
Leitung: Dr. Andreas S. Gasse.


Dienstag, 14. August – 20.00 Uhr, Auferstehungskirche Scheidegg

Deutschlands erfolgreichstes Simon und Garfunkel Tribute Duo kommt nach Scheidegg

Lieder wie „Sound of Silence“, „Bridge over Troubled Water“ und „Mrs. Robinson“ machten Simon & Garfunkel weltberühmt. Das Duo „Graceland“ lässt die Musik der großen Meister aus den USA wieder lebendig werden.
„Nahe dem Original ohne zu kopieren“ heißt die Devise des Duos.
„Wir wollen keine Kopie sein, nicht visuell, auch nicht stimmlich“. Mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen und den Anspruch an sich selbst, musikalisch hochwertige Interpretationen der Welthits von Simon & Garfunkel zu bieten, spielen die beiden Musiker ausverkaufte Konzerte in ganz Deutschland und Europa.
Das Zusammenspiel der beiden Stimmen und zweier Gitarren lässt die Songs von Simon & Garfunkel zu einem ausdrucksstarken und außergewöhnlichen Musikerlebnis werden. Es erwartet Sie ein Konzert mit zwei Künstlern, die ihren Idolen aus Amer ika ausgesprochen nahekommen.
Ein Abend mit Graceland ist nicht nur etwas für Nostalgiker, die gerne ihre alten Platten oder CDs aus dem Regal holen. Die Lieder von Simon & Garfunkel sind zeitlos gute Musik und sprechen Musikliebhaber aller Altersklassen an.
Preis: VVK 19,00 € / AK 22,00 €
Kartenvorverkauf:
Evang. Pfarramt Scheidegg, Tel 08381 94 85 61
Scheidegg-Tourismus Tel. 08381 895-55
oder an allen bekannten Reservix – Vorverkaufsstellen sowie online unter
www.graceland-online.de und https://www.reservix.de/tickets-a-tribute-to-simonand-garfunkel-duo-graceland-in-scheidegg-auferstehungskirche-am-14-8-2018/e1114273 erhältlich.


Mittwoch, 29. August – 19.30 Uhr, Auferstehungskirche Scheidegg

Konzert mit der Musikerfamilie Fournier aus Graz „The sound of music“

Werke von J. S. Bach bis zu John Rutter musiziert von Andrea Fournier, Orgel und Gesang, und ihren Töchtern
Sophie (Orgel und Gesang) Sarah (Violine und Gesang) Steffi (Orgel und Gesang)
Kurzbiographien:
Andrea Fournier stammt aus Leutkirch und ist Organistin an der Stadtpfarrkirche in Graz.
Sophie Anna (geb. 2001) ist vor allem in den Fächern Orgel und Gesang schon sehr erfolgreich. Sie hat zahlreiche Preise schon gewonnen (u.a. Prima la musica und erster Preis beim österreichischem Bundeswettbewerb für Orgel)
Sarah Marie (geb. 2004) fing mit 4 Jahren an Geige zu spielen, danach Klavierunterricht und Auftritte als Sängerin in Oper und Konzerten.
Stephanie Katharina (geb. 2007) spielt Klavier und Violoncello und wirkt vor allem als Gesangssolistin in Kirchen und Theatern mit.
Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten.

Kontakt  |  Impressum

 

Zum Vergrößern bitte das
entsprechende Bild anklicken