Konzerte & Vorträge

Sonntag, 8. Oktober – 16.00 Uhr, Pilgerzentrum Scheidegg

Märchenerzählkunst aus dem Hollengarten

mit Marion Kessler und Karin Kresser
Märchenerzählnachmittag für Erwachsene
„Das geht auf keine Tierhaut“ Märchen vom Verwünschen und Verwandeln.
Musikalisch umrahmt von Simone Messer (Harfe) und Ursula Kempter (Flöte)


Freitag, 13. Oktober – 19.30 Uhr, KreuzKirchenKonzert

Ensemble Triollage

Klezmer, Tango, Balkanmusik und eigene Kompositionen

Małgorzata Grzanka, Frank Steckeler und Alen Gadzun fanden sich im Jahr 2010 zu einem Ensemble mit ebenso ungewöhnlicher wie reizvoller Besetzung zusammen. Da es für Cello, Klarinette/Saxofon und Akkordeon kaum
Originalliteratur gibt, präsentieren die drei Musiker vorwiegend eigene Bearbeitungen und Improvisationen: originell, eigenwillig und höchst musikalisch.
Das ungewöhnliche Trio bietet Musik mit vielen Gesichtern. Die stilistische Vielfalt umfasst Klezmer-Stücke, wilde Balkanmelodien, sehnsüchtige Tangos sowie feinsinnige eigene Kompositionen. Dabei lassen sich der gebürtige Allgäuer Frank Steckeler (Saxofone und Klarinetten), Cellistin Małgorzata Grzanka aus Polen und Akkordeonist Alen Gadzun aus Bosnien von ihren unterschiedlichen geographischen und musikalischen Wurzeln inspirieren.
Der Eintritt ist frei – Spenden erbeten


Donnerstag, 2. November – 19.30 Uhr, KreuzkirchenKonzert

Gregorianika

Auch 2017 kommt Gregorianika wieder auf Konzertreise nach Deutschland. Der Titel „Ora et Labora“ lässt bereits ahnen, dass neben den atemberaubenden Stimmen auch der typisch meditative Charakter der Gregorianik nicht zu kurz kommen wird. Die Konzertgäste erwartet in dem 90-minütigen Programm neben den „Klassikern“ – wie Ameno und Mönchsgebet – eine Sammlung ihrer bekanntesten Eigenkompositionen. Ferner hält der Chor noch einige ungehörte Überraschungen
für seine Fans bereit.
Als erster gregorianischer A Cappella Chor hat Gregorianika in seiner 12-jährigen Schaffenszeit mit 9 CDs, einer legendären Live-DVD und zahlreichen Konzerten wesentlich zu der Popularität und Wiederbelebung dieses speziellen Genres beigetragen.
Genießen Sie das unvergessliche Erlebnis, welches Gregorianika seinen Fans auf seiner Konzertreise 2017 präsentiert.
VVK-Stellen:
Pfarramt Scheidegg
Tourismusbüro Scheidegg
Vorverlauf über „Reservix“ im Internet
Preis:
22.- € Abendkasse
20.- € Vorverkauf
2.- € Ermäßigung für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Kurkartenbesitzer


Sonntag, 5. November, 16.00 Uhr – Pilgerzentrum Scheidegg

Lesung mit Christoph Hackenbruch

Musikalisch umrahmt von der Gruppe Mehnerloi mit Harfen Flöte und Hackbrett. In dem Büchlein „Aus meinem Kinderland“ hat sich die Dichterin Maria Mayer, geb. 1897 das verlorengegangene Kindheitsparadies in poetischer Form
wiedererschaffen und gleichzeitig ihrer niederbayrischen Heimat ein unvergängliches, literarisches Denkmal gesetzt.


Sonntag, 9. November, 19.30 Uhr – Pilgerzentrum Scheidegg

BuyelaOn Tour

Buyela ist eine dreiköpfige Gruppe vereint in der Leidenschaft die gute Nachricht von Jesus Christus mit Gesang und High-Energy-Tanz zu verkünden.

Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.


Sonntag, 26. November, 16.00 Uhr – Auferstehungskirche Scheidegg

Pinguin Freddy

Erich Puchta liest aus seinem Buch „Pinguin Freddy und der große Himmelsvogel“ oder was lebensnotwendig ist.
Musikalisch wird er begleitet von der Gruppe Mehnerloi mit Harfen, Flöte und Hackbrett.


Sonntag, 11. Februar 2018, 19:30 Uhr

„Swingin’ Balkan Soul“ – Konzert in der Kreuzkirche in Weiler

Alpenmusik, Balkan, Jazz und Tango. Musette, Klassik, Avantgarde.

Goran Kovacevic, Akkordeon

Peter Lenzin, Saxofon

“Dans la Suisse Orientale” lebend, schlagen ihre Herzen für die Musik Europas.

Musik aus dem Balkan und Appenzell. Aus Paris und Madrid. Vom Mittelmeer und der Nordsee. Und gelegentlich auch aus New York und Chicago.

Goran Kovacevic und Peter Lenzin schaffen das Kunststück der Genre-Verschmelzung so mühelos, wie man sich Europa im 21. Jahrhundert wünschen würde: als grenzenlose Einheit voller Respekt für die Vielfalt der Kulturen.

Ihre Konzerte geraten zu explosiven Höheflügen voller Rhythmus, Leidenschaft und Melodie!

Musik, die berührt und bewegt.

Eintritt frei – Spenden erbeten.

 

Kontakt  |  Impressum

 

Zum Vergrößern bitte das
entsprechende Bild anklicken