Konzerte & Vorträge


Sonntag, 3. Dezember – 19.30 Uhr

Planorbis – „Nachtgedanken“ – Auferstehungskirche Scheidegg

„Nachtgedanken“ ist eine musikalisch-literarische Klang- und Wortreise durch die Nacht – eine reizvolle wie außergewöhnliche Inszenierung, die
wunderbar in die Adventszeit passt.
Ein poetisch – klangvoller Spaziergang, der die eindrucksvolle Stimmung von der Abenddämmerung bis zum Morgengrauen widerspiegelt. Das Publikum wird mit einer atmosphärisch dichten Inszenierung, voller Poesie und Musik verzaubert. Zu hören sind ausgewählte Texte und philosophische Gedanken von Pfarrer Uwe Six, neben Streichquartettkompositionen von Mozart, Dvorak, Haydn, Vasks und Borodin. Die Musik greift die Gedanken auf und ergänzt sie zu einem zauberhaften Spiel aus Wort und Klang. Eine besinnliche poetische Traumreise durch die Nacht.

Der Eintritt ist frei – Spenden erbeten


Sonntag, 31. Dezember – 21.30 Uhr

Der Studentenchor Jena – Auferstehungskirche Scheidegg

Der Studentenchor der FSU Jena schickt seit n nmehr 8 Jahren in Folge eine Delegation für ein stimmungsvolles Silvesterkonzert nach Scheidegg. Das knapp einstündige Konzert ist ein besinnlicher Jahresausklang, bevor wenige Stunden später das neue Kalenderjahr lautstark begrüßt wird. In diesem Jahr stehen neben weihnachtlichen Gesängen auch Instrumentalbeiträge unterschiedlichster Art auf dem Programm. Lassen Sie sich überraschen und verzaubern von der Musizierfreude des Studentenchores der FSU Jena und den mitgereisten Musikerinnen und Musikern.

Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.


Sonntag, 11. Februar 2018, 19:30 Uhr

„Swingin’ Balkan Soul“ – Konzert in der Kreuzkirche in Weiler

Alpenmusik, Balkan, Jazz und Tango. Musette, Klassik, Avantgarde.

Goran Kovacevic, Akkordeon

Peter Lenzin, Saxofon

“Dans la Suisse Orientale” lebend, schlagen ihre Herzen für die Musik Europas.

Musik aus dem Balkan und Appenzell. Aus Paris und Madrid. Vom Mittelmeer und der Nordsee. Und gelegentlich auch aus New York und Chicago.

Goran Kovacevic und Peter Lenzin schaffen das Kunststück der Genre-Verschmelzung so mühelos, wie man sich Europa im 21. Jahrhundert wünschen würde: als grenzenlose Einheit voller Respekt für die Vielfalt der Kulturen.

Ihre Konzerte geraten zu explosiven Höheflügen voller Rhythmus, Leidenschaft und Melodie!

Musik, die berührt und bewegt.

Eintritt frei – Spenden erbeten.


VHS-Kurs

Meditationen an 5 Abenden in der Passionszeit

Aus der Passionsgeschichte Jesu hat Pfarrer i.R. Erich Puchta 40 Gegenstände, Bilder und Symbole ausgewählt, die zur Besinnung einladen. Er ist ein
Weg zur Osterfreude.

* Donnerstag 22. Februar, Das Salbgefäß
* Donnerstag 1. März, Brot und Kelch
* Donnerstag 8. März, Der Ölbaum
* Donnerstag 15. März, Der Dornstrauch
* Donnerstag 22. März, Das Weizenkorn

Den Gesprächs- und Meditationsabenden liegt das Buch des Autors „Geborgen in Gottes Hand“ zugrunde, das von Erich Puchta zum reduzierten
Preis von € 4,80 angeboten wird.
Beginn 22. Februar 19.00 Uhr – 20.30 Uhr Antonio-Huber-Schule Lindenberg
Gebühr 20,00 €
Die Anmeldung erfolgt über die Volkshochschule Lindenberg Tel. 08381 6260

Kontakt  |  Impressum

 

Zum Vergrößern bitte das
entsprechende Bild anklicken