Angebote für Jugendliche

Die evangelische Jugendkirche lädt alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen des Landkreises herzlich ein!

Veranstaltungen in der Schulzeit:
* Meet&Eat: warmes Mittagessen für 2 € – freitags ab 13 Uhr im Tipi
* luv girls: Themen rund um Beauty, Freundschaft und was sonst für Mädels wichtig ist, 19 – 21 Uhr: jeden zweiten  (ungeraden) Dienstag
* Bibel&Bier: diskutieren, fragen, sich wundern, zuhören – mit einem Text aus der Bibel: an jedem zweiten (geraden) Dienstag von 19.30 – 21.30 Uhr im Tipi
* Luv band: probt regelmäßig: mitmachen, zuhören, dabei sein. Bei Interesse an JoCo wenden!
* Tipi-time: das nächste Mal am 9. Dezember von 14.30 bis 17.00 Uhr (inklusiv)
* skrupellos: bei gutem Wetter im Lindenhofpark – bitte whatsapp/fb checken!

luv plus
* 29.10.2017 Jugendgottesdienst „reformation reloaded“ in St. Johannes in Wasserburg

Rückblick

21.7.17 Jugendkirchenversammlung am Tipi mit Neuwahl.
Gewählt wurden als Jugendliche Vertreter:

St.Stephan-Christuskirche: Kai Mahrle/St.Verena-Versöhner: Alina Schlett

Wasserburg: Jannick Arnold

Lindenberg: Maren Mosert

Scheidegg: kein Vertreter der KG; Ersatz: Alexander Menzel (St.Stephan-Christuskirche)

Freier Platz: Bianca Stähle (Langenargen)
Erwachsenenvertreter (wie gehabt): Vertreterin des Dekanatsausschusses: Ann-Kathrin Ulreich/ Vertreter der Pfarrer in der Region Lindau- Westallgäu: Pfr.Jörg Hellmuth/ Dekanatsjugendpfarrerin/Jugendpfarrerin
luv: Pfr. Johannetta Cornell/ Vertreter der Kirchenvorstände in der Region Lindau-Westallgäu: Dr.Michael Brandt/ Dekanatsjugendreferent: ab 1.12. Tobias Bernhardt
Nähere Infos bei Jugendkirchenpfarrerin JoCo oder unter www.luvjungekirche.de/ info@jungekirche.de

 


Von der Evangelischen Jugend

Liebe Gemeinden, wir haben ein neues Logo!

Etwa vor einem Jahr begann ein kleiner Kreis, bestehend aus LK (Leitender Kreis), Dekanatsjugendkammer und Hauptamtlichen in Zusammenarbeit mit Heimspiel, einer Kemptner Design-Agentur, ein neues Logo für die Evangelische Jugend im Dekanat zu entwickeln.
Im Zuge dessen verabschiedeten wir uns auch von unserem etwas sperrigen Namen „Evangelische Jugend im Dekanat Kempten“, da im Namen deutlich werden soll, dass EJ im Dekanat von Lindau über Kempten, Oberstdorf und Kaufbeuren geht, also Allgäu weit. Mit unserem neuen Namen, „Evangelische Jugend Allgäu“, sollen sich alle angesprochen fühlen.
Und es ist gut geworden! Wenn man das Logo länger betrachtet, wird ersichtlich, was uns wichtig war. Das Ausrufezeichen ist spritzig und macht deutlich, wir haben etwas zu sagen! Das Kreuz, welches durch die Verbindung E und J entsteht stellt klar, wir sind nicht irgendein Verein, sondern die Evangelische Jugend: Hallo, wir haben etwas zum Thema Glauben zu sagen! Es muss nicht sofort sichtbar sein, aber das Kreuz ist steter Begleiter.

Kathrin Palavicine
Dekanatsjugendreferentin

Kontakt  |  Impressum

 

Zum Vergrößern bitte das
entsprechende Bild anklicken